Weingut der Familie Garsevanishvili

Akhmeta Wine House

Akhmeta Wine House ist das kleine Weingut der Familie Garsevanishvili, das sie 2014 gegründet haben. Es liegt am Zusammenfluss der drei Flüsse Ilto, Alazani und Orvili in Akhmeta und ist mit trockenem, sonnigem Wetter gesegnet.

Warme Tage und kühle Nächte bieten ideale Bedingungen für Bio-Trauben. Im Jahr 2016 pflanzten sie auf dem Terroir des Klosters Alaverdi einen neuen Weinberg, wo die hochwertigen georgischen Trauben, Saperavi, Khikhvi, Kisi und Kakhuri Mtsvane wachsen.

Der Wein wird ungefiltert abgefüllt und es wird akribisch daran gearbeitet, die zarten Aromen und Geschmacksrichtungen zu bewahren und die kostbaren Trauben in außergewöhnlichen Bio-Wein zu verwandeln, der den Mikrokosmos des Lebens in und um das Land widerspiegelt. Um die Qualität des Weinanbaus zu dokumentieren, ließ Nicolas Garsevanishvili die Weine durch „Caucascert“ zertifizieren, einer Zertifizierung für organische Produkte, die von der EU und der Schweiz anerkannt wird.

Sortiment

21,00 

28,00  / Liter

23,00 

30,67  / Liter

24,00 

32,00  / Liter