Weinkeller von

Nikalas Marani

Nikalas Marani (Weinkeller) liegt im Dorf Kardenakhi in Kachetien.

Ursprünglich wurde der Weinkeller im Jahr 1928 von Nikala Mgvdliashvili erbaut. Die fast hundertjährige Tradition der Weinherstellung wird von seinem Enkel Zurab Mgvdliashvili seit 2005 weitergeführt.

Das Resultat sind beste natürliche Qvevri-Weine aus verschiedenen Traubensorten (Rkatsiteli, Saperavi, Mtsvane Kisi und Khikhvi), die er auf seiner 5 ha großen Weinbaufläche anbaut. Zurab ist Präsident der georgischen Natural Wine Association und vertritt mehr als 80 Naturweinerzeuger.

Sortiment

Orange Wein, halbtrocken
25,00 

33,33  / Liter

Weißwein, trocken
22,00 

29,33  / Liter